Logopädie Ley und Lernatelier Ley
Logopädie Ley                           und                                      Lernatelier Ley

LRS, Ledasthenie und Dyskalkulie

Was ist Dyskalkulie (Rechenschwäche)?

Dyskalkulie ist eine spezifische Problematik normal intelligenter Kinder beim Rechnen, ohne dass dafür eine äußere Ursache erkennbar ist (z.B. Seh- oder Hörprobleme, Versäumnisse in der Schulzeit etc.)
Dyskalkulie ist gar nicht so selten. In jeder Schulklasse sitzen statistisch gesehen 1-2 dyskalkule Kinder.
Auch die Rechenschwäche ist die Folge differenter Sinneswahrnehmungen. Die Ursache ist hierbei ebenfalls in einer Vererbung oder im Umkreis von Schwangerschaft und Geburt zu finden.

 

Auffälligkeiten:

Ihr Kind hat hauptsächlich in Mathe Schwierigkeiten, in anderen Fächern ist es aber gut. Aufgaben werden nur mühsam, sehr langsam oder widerwillig bearbeitet. Zahlen können nicht nach Größe sortiert werden, sondern werden in der Reihenfolge der Sprechweise geschrieben (56 wird zu 65). Ihr Kind zählt mit den Fingern und wird unruhig und unaufmerksam beim Rechnen, kann aber mit Hingabe spielen. Fehlerhafte Rechenstrategien werden sichtbar (z.B. 15-12=7). Sachaufgaben mit Mengen, Größen oder geometrischen Figuren gelingen nicht.

 

Fachliche Hilfe

Jede Legasthenie/ LRS und Dyskalkulie ist individuell verschieden. Ihr Kind braucht daher eine genau ihm entsprechende Förderung. Deutsch- oder Mathenachhilfe allein ist hier nicht zielführend.

 

 

Sind Sie sich unsicher, ob Ihr Kind die gleichen Probleme hat? Dann melden Sie sich bei uns.

Hier finden Sie uns

Logopädie Ley

Annemarie Ley
Langgasse 5a
54470 Bernkastel-Kues

Termine nach Vereinbarung

Öffnungszeiten :

Mo - Fr       7.³° -  18.³°

Sa              9.°° -  14.°°

 

Tel. : 06531 - 9731138

Fax : 06531 - 9736073

 

E-Mail : 

        praxis@logopaedie-ley.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Logopädie Ley